top of page

ABOUT SMAPP

VAMED SMAPP – Hohe Qualität und innovative Gesundheitsversorgung – Wir kümmern uns.

 

VAMED Smart Health Posts sollen die Gesundheitsversorgung der Bevölkerung im ländlichen Raum durch eine Kombination aus modernster Medizintechnik und qualifiziertem Personal verbessern. Durch innovative digitale und telemedizinische Dienstleistungen wird eine einzigartige Effektivität der Versorgung erreicht.

vam22003_SMAPP_Infografik_1309223.png
healthpost_Icon_2x.png

Community Care/Ambulante Betreuung

SMAPP zielt auf eine ambulante Betreuung und eine bessere medizinische Grundversorgung in ressourcenschwachen Regionen ab.

Bildschirmfoto 2022-09-09 um 12.39.02.png
Bildschirmfoto 2022-09-09 um 12.41.50.png
healthpost_Icon_2x.png

Primary Care/Primäre Grundversorgung

Primary Care oder Primäre Grundversorgung fokussiert die universelle und flächendeckende Verfügbarkeit von medizinischer Infrastruktur, ausgerichtet auf Prävention und die Behandlung der häufigsten Krankheiten.

MEDICAL_STUFF_Icon_2x.png

Secondary Care/Sekundärversorgung

Unter Sekundärversorgung versteht man den Teil der Gesundheitsversorgung, der durch niedergelassene Fachärzte, in der Regel nach Überweisung durch einen Behandler der Primärversorgung, erfolgt.

SMAPP_innen_2.png
shutterstock_1358085401.jpg
Regional_Hospital_Icon_2x.png

Tertiary Care/Tertiäre Versorgung

Die tertiäre Versorgung (Tertiary Care, Maximalversorgung) bezieht sich auf spezialisierte Kliniken und Zentren, etwa Krebszentren, Unfallkliniken, Transplantationskliniken etc.

National_Hospital_Icon_2x.png

Supra Regional Health-Hub/Überregionale Gesundheitszentren

Überregionale Gesundheitszentren der VAMED ermöglichen eine neue, sektorenübergreifende Versorgung vor allem in strukturschwachen Regionen. 

shutterstock_1682600773.jpg
shutterstock_1197120049.jpg
University_Clinic_Icon_2x.png

International Center of Excellence/Internationale Kompetenzzentren

Internationale Kompetenzzentren der VAMED schlagen eine Brücke zwischen Grundlagenforschung und medizinischer Innovation.

VAMED SMAPP – Gesundheitsversorgung auf allen Ebenen

 

Die Bereitstellung eines dichten Netzes von Smart Health Posts ermöglicht einer breiten Bevölkerung den „Erstkontakt“ mit dem Gesundheitssystem. Die Anbindung an ein virtuelles Netzwerk durch die App inklusive Telemedizinzentren ermöglicht eine IT-basierte und KI-gestützte Diagnose, Befundung und Behandlung für eine weitgehend unabhängige Erbringung von Gesundheitsleistungen.

APP_White_ICONS.png
TELEMEDICINE_WHITE_ICONS.png
HEALTHPOST_WHITE_ICONS.png
MEDICAL_STUFF_WHITE_CONS.png
CAPACITY_BUILDINGS_WHITE_ICONS.png
TECHNICAL_SERVICES_WHITE_ICONS.png
vam22003_SMAPP_Infografiken_140922.png

Der Zugang zu qualitativ hochwertiger Gesundheitsversorgung ist in vielen Ländern der Welt ein großes Problem.

 

Vor allem Entwicklungsländer und vor allem deren ländliche Bevölkerung sind stark betroffen. Mehr als die Hälfte der ländlichen Bevölkerung der Welt hat keinen effektiven Zugang zu medizinischer Versorgung. Am schlimmsten ist die Situation in Afrika und im asiatisch-pazifischen Raum, wo 77 % bzw. 75 % der ländlichen Bevölkerung keinen Zugang zu den benötigten Gesundheitsdiensten haben. Dies ist eine Folge des akuten Mangels an Gesundheitspersonal und wird durch den fehlenden Zugang zu kritischer Infrastruktur wie Gesundheitseinrichtungen, Straßen, Strom und vielen anderen Faktoren verschärft.

Die VAMED deckt mit dem SMAPP-Lieferpaket folgenden Leistungsumfang ab:

 

  • Bereitstellung und Wartung eines Pakets von über 30 Smart Health Posts:

    • Bau und Ausstattung von Smart Health Posts einschließlich:

      • Bereiche für medizinische und nicht-medizinische Dienstleistungen, für Schulungen sowie für Lagerung und Wartung

      • Autarke Medienversorgung (Strom, Wasser, Abwasser, …)

      • Medizinische und nicht medizinische Geräte inkl. Möbel der Smart Health Posts

      • IT-Infrastruktur einschließlich der Netzwerkanbindung aller Smart Health Posts und Integration in das National Health Information System

    • Technischer Betrieb/Verfügbarkeit der Smart Health Posts durch das technische Team der VAMED

    • Schulung und Kapazitätsaufbau für lokales medizinisches Personal und Techniker

    • Optional: Einsatz von medizinischem Personal vor Ort für den klinischen Betrieb (Verantwortung für Personalrekrutierung sowie Patientenrisiko verbleibt beim öffentlichen Auftraggeber)

  • Bereitstellung und Betrieb der SMAPP-App mit Zugang zu digitalen Gesundheitsdiensten und Patienteninformationen

  • Bereitstellung und Betrieb eines zentralen Telemedizinzentrums im Land (inkl. medizinischem Personal)

  • Zugang zu internationalen Telemedizin-Kompetenzzentren für Zweitmeinung und Kapazitätsaufbau

  • Optional: Ein Team von Fachärzten, das die Smart Health Posts regelmäßig besucht Finanzierungslösung

Die VAMED Sustainable Development Goals (SDGs)

 

SMAPP verfolgt die Ziele der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs), um nachhaltigen Frieden und Wohlstand zu fördern und unseren Planeten zu schützen, indem es erstklassige Gesundheitsdienste für besonders abgelegene, ländliche Gebiete in Entwicklungs- und Schwellenländern durch den Leapfrog-Ansatz bereitstellt. In Übereinstimmung mit den Vereinten Nationen ist die Berücksichtigung der Bedürfnisse und Prioritäten der am stärksten gefährdeten Bevölkerungsgruppen und Länder von größter Bedeutung, um die 17 Ziele bis 2030 zu erreichen.

SDGs_2.png
SDGs_1.png

SMAPP Paket Infomaterial

SMAPP Paket Infomaterial

Jetzt anfordern!

bottom of page